2.2. Funktionen des Clients

Im Client sehen Sie zunächst die Teilnehmerliste, die aktuelle Sitzung und das Passwort. Wenn mehrere Teilnehmer oder Präsentatoren den Client nutzen, kann auf dieser Fläche der Präsentator und die Kontrolle über die Präsentation gewechselt werden.

 

Im oberen Feld, können Sie zwischen den Reitern Teilnehmerliste, Whiteboard, Chat, Applikationsauswahl, Dateitransfer oder Einstellungen wählen.

Das Whiteboard ermöglicht es Ihnen Stellen auf dem geteilten Bildschirm zu markieren, oder zu beschriften.

Über die Chatfunktion können die Teilnehmer mit dem Präsentator oder miteinander kommunizieren. 

Im Reiter Datei-Transfer können Sie den anderen Teilnehmern Dateien zukommen lassen.

Der Reiter Applikationsauswahl ermöglicht Ihnen das Auswählen der Fenster, die Sie zeigen oder verbergen möchten. Entfernen Sie die entsprechenden Haken, wenn Sie Applikationen nicht auf dem geteilten Bildschirm zeigen möchten.

 

Nutzen Sie mehr als einen Bildschirm, können Sie hierauswählen, welche Bildschirme übertragen werden sollen.

 

Diese Funktion ist nur unter Windows möglich.

Im Reiter Einstellungen können Sie zum Einen die allgemeinen Einstellungen wie Sprache, Bildqualität oder Konfiguration des Clients vornehmen.

 

Zum Anderen können Sie die zur Verfügung stehenden Funktionen des Präsentators und der Teilnehmer einschränken.

 

In diesem Feld, entnehmen Sie auch die Versionsnummer Ihres Clients.