1. A. Allgemein
  2. B. Konfiguration
Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

A. Allgemein

Allgemein

Nutzen Sie die Möglichkeit der Sprachaufzeichnung und optimieren Sie die Qualität Ihrer Gespräche mit Kunden. Mit Nrecording-basic können Sie von jedem Endgerät aus Gespräche aufzeichnen. Diese Funktion ist pro Nebenstelle aktivierbar und wird monatlich abgerechnet. Sie können individuelle Ansagen vor Aufzeichnungsbeginn einspielen, anschließend wird die Aufzeichnung per E-Mail zugeschickt (MP3- oder WAV-Datei). Der Versand erfolgt an die E-Mail-Adresse der Nebenstelle, welche im Voicemail-Dialog hinterlegt ist. Die Aufzeichnungen werden nach Versand sofort gelöscht.

 

Beachten Sie, dass die meisten E-Mail-Server größere Anhänge blockieren (z.B. größer 10MB). Im WAV-Format entspricht 1 Minute Aufzeichnung ca. 1 MB, während im MP3-Format bis zu 10 mal längere Aufzeichnungen möglich sind, ohne das die Qualität der Sprachaufzeichnung beeinträchtigt wird. Verweigert Ihr E-Mail-Server die Annahme einer E-Mail vom Aufzeichnungssystem, wird die Aufzeichnung gelöscht und ist somit verloren. Prüfen Sie daher vorher Ihr E-Mail-Serversystem.

 

 

 

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Vorgaben für die Aufzeichnung von Sprache!


Die Sprachaufzeichnung mit Nrecording-basic funktioniert NICHT, bei internen Konferenzen oder wenn der Anruf zur Nebenstelle über eine Gruppe, Skills oder Warteschlange erfolgt. Es gilt, dass nur diejenigen Gespräche aufgezeichnet werden können, die direkt über die Nebenstelle geführt werden.